Zu Inhalt springen

Caro

- Seit wann bist du Teil des Wollen-Teams?
Schon seit Herbst 2013!

- Wie bist du zum Team gekommen?
Ich war schon längere Zeit Kundin bei wollen, und als ich dann im Studium einen Nebenjob suchte, habe ich einfach bei einem Besuch mal nachgefragt. Ich hatte Glück, Ruta suchte gerade eine Aushilfe für den kommenden Herbst. ⁠

- Was ist dein Arbeitsbereich bei Wollen?
Nachdem ich viele Jahre vorne im Verkauf gearbeitet habe bin ich im Januar 2021 ins Back Office gewechselt und helfe im Bereich Website/Onlineshop und Social Media mit. Jetzt bin ich nur noch hin und wieder mal vorne anzutreffen.

- Hast du ein Lieblingsgarn oder Garne?
Auf jeden Fall Lettlopi und Mondim! Ich mag aber auch Bio Shetland und Semilla Melange von BC Garn und die Garne von de rerum natura sehr gerne.

- Was ist dein liebstes Strickprojekt aller Zeiten?
Mein Pullover aus Lettlopi mit einer eingestrickten Gans auf Ärmel und Schulter! Ich habe einen ganz ähnlichen Pullover auf Instagram gesehen, eine Strickerin hatte ihn für ihren Sohn gestrickt - ich fand ihn so toll, dass ich ihn unbedingt in meiner Größe nachstricken wollte. Das war ein cooles Erlebnis, weil ich so Lust auf das Projekt hatte und alles freestylen musste (es gab ja keine Anleitung), und am Ende wurde es exakt so, wie ich es mit vorgestellt hatte!

- Was machst du, wenn du nicht im Wollen stehst?
Ich arbeite freiberuflich als Illustratorin und Textildesignerin (www.carolinefrett.com). Ich produziere eigene Produkte wie Postkarten, Prints, bedruckte T-Shirts oder auch Meterware, die ich in meinem Onlineshop verkaufe, mache aber auch Auftragsarbeiten für kleine Labels oder Magazine. Die Lino Muka Illustration und das neue Wollen Berlin Logo sind zum Beispiel von mir. :)

- Wo kann man dich auf Instagram und/oder Ravelry finden?
@carolinefrett

- Was war dein bisher schönstes Erlebnis bei Wollen?
Ein ganz konkretes Beispiel fällt mir gerade nicht ein, aber ich finde es immer richtig schön, wenn ich fertige Projekte sehe, bei denen ich im Vorfeld bei der Beratung beteiligt war. Wenn ein*e Kund*in mit seinem oder ihrem Strickstück so richtig zufrieden ist und es stolz präsentiert und man hat einen kleinen Teil dazu beigetragen: das wird einfach nicht alt!
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.