Zu Inhalt springen
KNIT HAPPENS - Babystrick!

KNIT HAPPENS - Babystrick!

Es werden immer überall Babies geboren, daher lohnt es sich, einen guten Babystrickmuster-Fundus zu haben. Ob für die eigenen Kinder oder Nachwuchs aus dem Familien- und Freundeskreis, Babies lassen sich aufgrund ihrer kompakten Größe einfach gut und schnell bestricken! ;)

Hier habe ich mal ein paar schöne Anleitungen für die Kleinsten für euch zusammengetragen.

© inesstrickt

Beginnen will ich mit dem Dauerbrenner der Babygeschenke: Schühchen! Immer ein dankbares Projekt, da man einfach Restgarne verbrauchen kann und noch dazu etwas nützliches dabei herauskommt. Diese schöne Anleitung für Baby-Hausschuhe von Ines M. gibt es auf Deutsch, und sie ist kostenlos. Auf Nadelstärke 4 mm (z.B. aus Smart von Sandnes) noch dazu ganz fix gestrickt!



© tincanknits

Und noch ein schnelles Projekt für zwischendurch. ebenfalls prädestiniert zum Reste verwerten: die Mütze Snap von tincanknits! Hier werden Garne in Sockengarnstärke (also ca 400m auf 100g) 4fädig verstrickt. So wird die Mütze schön dick und bekommt eine ganz einzigartige Musterung. Die Anleitung umfasst viele Größen!



© borisandstasha

Ein schlichteres aber ebenso schönes Modell ist die Mütze Flo von Alison McCarney. Hier würden sich zum Beispiel Merino 120 von Lang oder Arroyo von Malabrigo anbieten.



© marianna mel

Die Babbity Baby Jacke von marianna mel ist eine kostenlose Anleitung für einen schlichten Babycardigan. Auch hier könnet ihr wieder Smart von Sandnes verwenden - eines unserer absoluten Lieblingsgarne für Babies und Kinder. Es hat einfach eine tolle Stärke, schöne Farben und ist noch dazu robust und in der Maschine waschbar!


© Orlane Sucche

Die Anleitung für den schönen Arnica Cardigan von Orlane Sucche ist gerade erst erschienen, und wer sich ganz schnell entscheidet, kann noch vom Veröffentlichungsrabatt profitieren! Noch bis heute Abend (10.08.) gibt es die Anleitung 15% günstiger (kein Rabattcode nötig).
Für diesen Cardigan könntet ihr Duo von Sandnes verwenden.


© Purl Soho

Auch Decken sind immer tolle Babygeschenke, weil sie viel länger Verwendung finden können als Kleidungsstücke. Die Learn-To-Love-Steeks Decke von Purl Soho bietet sich vor allem für alle unter euch an, die das Steeken ohnehin schonmal ausprobieren wollten - die Decke wird nämlich in der Runde gestrickt, dann aufgeschnitten und mit einem Rand versehen. So simpel und schön!
Von Purl Soho gibt es außerdem noch eine riesige Sammlung an  Deckenanleitungen auf Ravelry, eine schöner als die andere und viele sind kostenlos. :)



© Ann Klimpert

Noch ein richtig schöner Cardigan: Baby Kylie von Ann Klimpert. Das Muster in der Passe entsteht durch Hebemaschen - auch wieder eine gute Gelegenheit, diese Technik mal an einem überschaubaren Projekt kennenzulernen. 
Alpakka Silke von Sandnes wäre ein mögliches Alternativgarn für diesen Cardigan.


© Pickles

Da wir ja auf den Herbst zusteuern zum Abschluss noch eine dazu passende Anleitung: der Tiny Baby Dots Suit von Anna & Heidi Pickles. Der Anzug hat Knopfleisten auf beiden Seiten, sodass er leicht an- und ausgezogen werden kann. Bestimmt richtig schön aus Gilliatt von de rerum natura!


Ich hoffe es war wieder für alle etwas dabei, viel Spaß beim Babies bestricken!
Caro xx

Vorheriger Artikel KNIT HAPPENS - Making Zine Desert
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.