Zu Inhalt springen
KNIT HAPPENS - Stricken mit Mohair

KNIT HAPPENS - Stricken mit Mohair

Mohair ist aktuell wieder richtig beliebt, ob als Beilaufgarn für etwas Extraflausch oder einzeln für luftig-leichte Accessoires, Pullover oder Cardigans. Und da es sich für den beginnenden Frühling ja auch anbietet (und wir außerdem ein neues Seide-Mohair-Garn im Angebot haben!), stelle ich hier heute einige schöne Anleitungen für Mohairgarne vor. 

Den Waves Shawl von Bernadette Ambergen, den Mariannes Mutter freundlicherweise extra für uns gestrickt hat, habt ihr vielleicht schon im Laden oder auf unserem Instagram-Account bewundert.
Die Konstruktion ist denkbar einfach und das Ergebnis einfach richtig schön. Die Streifen werden der Länge nach gestrickt, abwechselnd mit doppeltem (Yaku von CaMaRose und Tilia von Filcolana zusammen gehalten) und einfachem Faden (Tilia allein). So entsteht ein schönes Spiel aus Farben und Transparenz. Im Modell sind fünf Farben verarbeitet, das Tuch ist aber auch einfarbig toll.


iis woodling Julia Genser - Sandnes© Sandnes

Die neue Einzelanleitung Julia Genser von Sandnes ist ein Kooperation mit dem norwegischen Stricklabel iiS Woodling. Der leichte Pullover wird aus Silk Mohair von Sandnes gestrickt und ist ganz leicht. Auch für Anfänger*innen geeignet. 

Juvelgenser von Sandnes© Sandnes

Noch ein toller Pullover aus Silk Mohair von Sandnes, das hier aber doppelt verstrickt wird. Lacemuster aus dickem Mohairgarn sehen einfach immer toll aus.
Die Anleitung findet ihr im Sandnes-Heft Mix (1902), in dem auch noch andere tolle Anleitungen für dieses Garn zu finden sind, zum Beispiel dieser Mantel.

 

Oversize Strickjacke mit Raglanärmel by Tanja Koenigs© Tanja Koenigs

Die Anleitung für die Oversize Strickjacke mit Raglanärmeln von Tanja Koenigs/Lotilda ist kostenlos und auf Deutsch verfügbar! 
Die Jacke wird mit 6fachem Faden (3 Farben, je 2 Fäden) gestrickt, es sind also unendlich viele Melierungen möglich. Gestrickt wird mit Nadelstärke 10 mm, ein schönes, schnelles Projekt.
Garnempfehlung: Tilia von Filcolana


Iben by Camilla Vad© Camilla Vad

Für den schlichte Unisex-Pullover Iben von Camilla Vad wird Mohair als Beilaufgarn verwendet. Ein schönes Basic!
Garnempfehlung: 2ply Jumper Weight von Jamieson and Smith mit Tilia von Filcolana


Balloon Cardigan by PetiteKnit© PetiteKnit

Natürlich darf bei einem Blogpost über Mohairgarne PetiteKnit nicht fehlen. Der Balloon Cardigan wird aus der gleichen Garnkombination gestrickt wie der beliebte No Frills Sweater. Die Anleitung ist auf Deutsch verfügbar!
Garnempfehlung: Yaku von CaMaRose mit Tilia von Filcolana


Sweet Nothing Cardi by rosa p.© rosa p.

Der Sweet Nothing Cardi von rosa p. wiegt trotz seiner Länge nur zwischen 75 und 125 Gramm! Wahnsinn, oder? 
Auch diese Anleitung gibt es auf Deutsch!
Garnempfehlung: Premia von Lamana (Originalgarn)


Elton by Joji Locatelli© Joji Locatelli

Der Cardigan Elton von Joji Locatelli wird abwechselnd mit einem dünnen Merinogarn und Mohair gestrickt. Es entsteht ein Effekt wie beim Wellenschal, die Mohairstreifen werden halbtransparent, während die Streifen aus Merino blickdicht sind. 
Garnempfehlung: Mechita von Malabrigo oder Yaku von CaMaRose mit Tilia von Filcolana

Im gleichen Effekt ist auch Chevron Cloud Tuch von Espace Tricot gestrickt. Gratis Anleitung!

© Espace Tricot

Garnempfehlung: 2 x LIno Muka von uns und 2 x Premia von Lamana

Vorheriger Artikel KNIT HAPPENS: Madder Anthology 3 - Seaside
WOLLEN Berlin verwendet Cookies, um die notwendige Seitenfunktionalität zu gewährleisten und das Benutzererlebnis zu verbessern.
Mit der Nutzung unserer Website stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.