Zu Inhalt springen
KNIT HAPPENS - Neu bei uns: Tilia von Filcolana

KNIT HAPPENS - Neu bei uns: Tilia von Filcolana

In dieser Woche freue ich mich, euch den Neuzugang in unserem Sortiment vorstellen zu können: Tilia von Filcolana!
Seit Ende der letzten Woche findet ihr dieses schöne Garn aus 70% Kid Mohair und 30% Maulbeerseide bei uns im Laden und natürlich auch im Onlineshop. 
Mit 210 Metern Lauflänge auf 25g ist es natürlich vor allem als Beilaufgarn interessant, kann aber auch gut allein verstrickt werden. Wir führen 36 Farben, es sollte also wirklich für alle etwas passendes dabei sein!

Natürlich habe ich wie immer einige Anleitungen herausgesucht, für die sich die Tilia gut eignen würde.

Sorbet Cardigan von Mille Fryd Knitwear© Mille Fryd Knitwear

Tilia ist das empfohlene Garn für den schönen Sorbet Cardigan von Mille Fryd Knitwear. Das Garn wird hier doppelt gehalten, sodass der Cardigan etwas wärmer und dichter wird. Dennoch bleibt das Ergebnis superleicht: selbst für die größte Größe werden nur 300 g Garn benötigt. Es gibt auch die Möglichkeit, den Cardigan kürzer zu stricken, indem einfach ein Streifen weggelassen wird.


Edith Sweater von Mille Fryd Knitwear© Mille Fryd Knitwear

Richtig schön ist auch der Kinderpullover Edith, ebenfalls von Mille Fryd Knitwear. Die Kinderanleitung geht bis zur Größe "6 Jahre", aber es gibt auch einen Edith My Size für Erwachsene.
Bei beiden Pullovern wird Tilia als Beilaufgarn verwendet. Als Hauptgarn würde sich für den Kinderpullover zum Beispiel die Mini Alpakka von Sandnes eignen, für den Pullover für Erwachsenene wäre Alpakka Silke von Sandnes eine tolle Alternative.


Cumulus Blouse von PetiteKnit© PetiteKnit

Die Cumulus Blouse ist eine von vielen Anleitungen von PetiteKnit, in der Tilia als Garn vorgeschlagen wird. Hier wird sie mit doppeltem Faden gestrickt, könnte also genauso gut auch meliert sein, wenn man zwei verschiedene Farben gemeinsam strickt.
Das Design ist wieder minimalistisch und super alltagstauglich, so wie zum Beispiel auch der beliebte No Frills Sweater bzw. No Frills Cardigan (beide ebenfalls PetiteKnit und beide übrigens auch wieder mit Tilia als Beilaufgarn - als Hauptgarne eignen sich hierfür zum Beispiel Mondim von Retrosaria oder Jawoll von Lang).


Birds of a Feather Shawl von Andrea Mowry© Andrea Mowry

Der Birds of a Feather Shawl von Andrea Mowry kombiniert ein hauchzartes Mohairgarn mit einem handgefärbten Single Merinogarn. Die Lacestreifen brechen die handgefärbten Partien und das Tuch wirkt insgesamt leichter. Aber auch einfarbig (zum Beispiel in hellgrau oder weiß?) kann ich mir das Tuch toll vorstellen.
Hier ließe sich die Tilia zum Beispiel mit Mechita von Malabrigo oder Hedgehog Fibres Sock kombinieren!


Ombre Cowl Hood von Hilary Hues© knittyh

Ein ganz simples Projekt, aber einfach toll für Tilia geeignet, da es sooo viele Farben gibt: Ombre Cowl Hood von Hilary Hues. Mit doppeltem Faden wird glatt rechts in der Runde gestrickt, fünf verschiedene Farben bilden den Gradienten. Manchmal sind die einfachsten Dinge eben die schönsten!
Das ist eine kostenlose Anleitung.


Girlfriends Cardigan von Ankestrick© ANKESTRiCK

Den Girlfriends Cardigan von ANKESTRiCK habe ich schon mal erwähnt, ich nenne ihn aber nochmal, weil es einfach so ein schönes Design ist, gerade auch für Anfänger*innen! Für diesen Cardigan könntet ihr Baby Alpaka von BC Garn zusammen mit Tilia verstricken, zwei Garne mit riesiger Farbauswahl, der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt.


Mor Karen Cardigan von Filcolana© Filcolana

 Der schöne Mantel Mor Karen ist eine kostenlose Anleitung von Filcolana. Auch hier ist Tilia wieder Beilaufgarn, als Hauptgarn könnet ihr beispielsweise Semilla Melange von BC Garn verstricken.
Auf der Website von Filcolana gibt es viele kostenlose Anleitungen, einige davon auch auf Deutsch oder Englisch!


Stola Pusteblume von wollen berlin© wollen berlin

Zum Abschluss noch unsere eigene Anleitung für die Stola Pusteblume. Schon seit Jahren eine unserer beliebtesten Anleitungen, für die es nun auch endlich wieder eine größere Farbauswahl gibt. mit 4 Knäulen Tilia lässt sich eine ähnliche Größe erreichen wie mit den in der Anleitung angegebenen 3 Knäulen Premia von Lamana.


Momentan stecken wir natürlich mitten in der Planung für die Herbst-Winter-Saison, die ja unmittelbar bevorsteht. Wir überlegen, ob wir noch ein weiteres Filcolana-Garn ins Sortiment nehmen sollten - zur Auswahl stehen die Pernilla (100% Wolle, 175m / 50g) oder die Anina (100% Superwash Merino, 210m / 50g). Welche davon würdet ihr lieber bei uns im Regal sehen? 

Habt ein schönes Wochenende!
Caro xx

Vorheriger Artikel KNIT HAPPENS: Madder Anthology 3 - Seaside
WOLLEN Berlin verwendet Cookies, um die notwendige Seitenfunktionalität zu gewährleisten und das Benutzererlebnis zu verbessern.
Mit der Nutzung unserer Website stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.