0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt
    Zur Kasse mit dem Einkaufen fortfahren

    News — wollenberlin

    KNIT HAPPENS - Anna Maltz und andere schöne Anleitungen

    KNIT HAPPENS - Anna Maltz und andere schöne Anleitungen

    In dieser neuen Kategorie wollen wir euch von nun an wöchentlich mit etwas Strickinspiration versorgen: wir zeigen, was uns zum Beispiel bei Ravelry gerade besonders gut gefällt. teilen Links und Infos mit euch und auch Neuigkeiten aus dem Laden sollen natürlich nicht zu kurz kommen.

    Eine neue, kostenlose Anleitung gibt es seit Anfang März bei Purl Soho, bei denen man ja eigentlich sowieso immer fündig wird. Das neue Mützendesign Striped Cuff Hat gefällt mir aber besonders gut. Die Krempe wird doppelt gestrickt, sodass die Ohnen schön warm gehalten werden, und die vertikalen Streifen entstehen durch Hebemaschen. Eigentlich ganz simpel, aber total effektiv und eine schöne Möglichkeit, Farben mal anders zu kombinieren. 

    Wir haben zwei zur Anleitung passende Garne und davon jeweils zwei Beispiel- Farbkombis aus unserem Sortiment ausgewählt. Alpakka Silke von Sandnes in 5063/4316 (oben) und 6511/6063 (unten) und Bio Balance von BC Garn in 001/029 (links) und 027/016 (rechts). Die Auswahl fiel nicht leicht, den beide Garne haben eine echt schöne Farbpalette. 

      

    Neu bei uns im Laden/Onlineshop eingetroffen sind die beiden Bücher der Londoner Designerin Anna Maltz (@sweaterspotter auf Instagram).

    Ihr erstes Buch Penguin enthält eine Kollektion von 11 Anleitungen, die - wie der Name schon sagt - von Pinguinen inspiriert ist. Dabei ist das bei manchen Modellen (wie den Fledgling Mittens) total offensichtlich, bei anderen (wie dem Humboldt Sweater) hingegen auf den ersten Blick überhaupt nicht.  

    Photos: © Anna Maltz

    Das neu erschienene Buch Marlisle: A New Direction in Knitting ist nach der von Anna entwickelte Stricktechnik benannt, bei der durch abwechselndes Stricken mit einem oder zwei Fäden ein meliertes Farbmuster entsteht. Die Technik kam bereits im ersten Buch vor (siehe zb Humboldt Sweater), wird nun aber mit 11 eigenen Modellen ausgebaut und vertieft. 

    Ich persönlich finde den Pullover Trembling unheimlich schön, er ist direkt auf meiner Knit List ganz weit nach oben gerutscht, aber auch die Kraai Mittens mag ich sehr. 

    Photos: © Anna Maltz

     

    Zu guter Letzt noch was kleines für "Fiber Nerds" wie mich: bei Brooklyn Tweed ist vorletzte Woche ein Resources-Post erschienen, in dem ausführlich die Eigenschaften von und Unterschiede zwischen "Woolen Spun"-Garnen (zb Shelter und Loft, aber auch Gilliatt oder Ulysse von De Rerum Natura) und "Worsted-Spun"-Garnen erklärt wird. Die ganze Brooklyn Tweed Resources Reihe ist interessant, schaut sie euch mal an!